Dance & Fun
   
  Fun Dancer
  Kursprogramm
 

  Gesellschaftstanz

  Basic
 (Beginnt jeden 1.Sonntag im Monat ab 16:00 Uhr außer Juli, August
  oder an einem Tanzwochenende Samstag und Sonntag von 12:15 - 14:15 Uhr
  jeweils das letzte Wochenende im Monat)
  Im Basic-Kurs werden alle Grundschritte mit einfachen Vorübungen erlernt.

 1. Stunde
  Cha Cha Cha
  Grundschritt
  Lansamer Walzer
  Grundschritt
  2. Stunde
  Wiederholung des Inhaltes 1. Stunde.
  Cha Cha Cha
  Damensolodrehung
  Langsamer Walzer
  Mit leichter Drehung

  3. Stunde
  Wiederholung des Inhaltes 1. und 2. Stunde.
  Cha Cha Cha
  Schulter zu Schulter
  Langsamer Walzer
  Drehgrad erhöhen

  4. Stunde
  Wiederholung des Inhaltes vorangegangenen Stunden.
  Cha Cha Cha
  New York

  Langsamer Walzer
  vorwärts laufen

  Zusammenfassende Wiederholung des gesamten Kurses.

 Basic plus
 (Beginnt Sonntags ab 17:15 Uhr)

  Basic-plus-Kurs baut direkt auf dem Basic-Kurs auf. Laufzeit: unbegrenzt,
  kann aber öfters oder auch monatsweise belegt werden. Er dient dazu,
  den Übergang zur Mittelstufe zu erleichtern. Inhalt dieses Kurses:
Wiederholung
  und Festigung
im Basic-Kurs erlernten Tänze und
  Elemente. Außerdem werden neue Tänze, wie Foxtrott und Rumba
  angeboten. Zusätzlich wird hier nochmals verstärkt
  
  auf die Technik geachtet. 
                   
  1. Monat:
                                                 
  Wiederholung
des Erlernten unserer letzten Basicstunde.                                                   
  Cha Cha Cha
:  Lasso                         
  Rumba
: Lasso                                 
  Langsamer Walzer
: Diagonalsatz, Außenseitiger Wechsel
 
2. Monat:                                                         
  Cha Cha Cha
: Schiebetür                                                 
  Rumba
: Schiebetür
  Langsamer Walzer
: Promenade und Chasse`      
  3. Monat:                                                      
  

 
Langsamer Walzer : Heben und Senken                       
  4. Monat:
                                                         
  Cha Cha Cha
:
 
fünffach drehen
 
Rumba:
 
fünffach drehen 
                                          
  5. Monat
:                                                         
  Cha Cha Cha
: Lasso mit Variationen                                     
  Rumba
: Lasso mit Variationen
  6. Monat:
                                                  

 
Foxtrott:
Grundschritt, mit ¼ Drehungen und einfachen Elementen.                                         
  7. Monat:
                                                         
 
3 mal Cha Cha Cha                               
  8. Monat:
                                                   
  Rumba
:
 
viertel Drehung im Paar
 
9. Monat:

  Wiener Walzer: Pendelbewegung seitwerts, vor - und rückwerts mit Drehung.
  10.Monat:
                                                
  Lansamer Walzer
: Heben und Senken, 4* ¼ Rechtsdrehung Übergang anschließend 4* ¼ 
  Linksdrehung                                                    
  11. Monat:                                            
 
Langsamer Walzer: Pendel mit leichter Drehung.           
  12. Monat:
                                              
  Lansamer Walzer
: Pendel mit vor drehen und zurück.
  Cha Cha Cha: Rechtes Kreuz in die Promenade
                                                     
                                                                                                               
  In den Monaten 6 bis 12 werden die in den vorangegangenen
  Monaten erlernten Tänze und Elemente auch
  weiterhin trainiert. Mit dem erlernten Wissen aus dem
  Basic-plus-Kurs kann ein nahtlose Übergang in die
  Mittelstufe erfolgen.


 
Vorbereitung Mittelstufe
 
(Beginnt Montags, 19:00 Uhr bis 19:30 Uhr. Ist fortlaufend.)
  Soll den Übergang vom Basic plus zur Mittelstufe erleichtern.
  Geübt werden die Grundschritte für Jive, Samba, Tango und Quickstepp.
                                              

  Mittelstufe
  (Beginnt Sonntags, 18:30 Uhr, Laufzeit: unbegrenzt)
  Alle neuen Tänze und Einzelelemente werden schrittweise und unter Anwendung
  von Vorübungen erlernt.
 
1.und 2. Monat
  Samba
  Grundschritt, 6- fache Rechtsdrehung, 2 Wischer, 2 Promenadenbewegungen,
  2 Wischer, eine Damensolodrehung.
  Langsamer Walzer
  Aussenseitiger Wechsel mit Pendelschritt und Damensolodrehung.

  3.und 4. Monat

 
Jive: Grundschritt, Platzwechsel, Flirt.
 
Stopp and Go, einfacher Wip. Rolling off the arms.
  Rumba
  Aida, New York mit Seitenwechsel.

  Samba
  Bota Fogo, Voltas.
  Tango
  Grundschritt mit ¼ Drehung links, Grundschritt mit Promenaden-
  link. Grundschritt mit Wiegeschritt.
  Langsamer Walzer
  Flugschritt Chasse' mit und ohne Flechte.
  5.und 6. Monat

  Jive
  Toe Heel Swivel, Schulterfasser.
  Cha Cha
  New York mit Seitenwechsel.
  Aida.

  Samba
  Promenade mit Kick Ball Change, 2 Bota Fogo, 4 Voltas,
  2 Bota Fogo, 4 Voltas, Promenade mit Kick Ball Change.
 
Quickstep
 
Grundbewegung Heben und Senken, Kreuzschritt.
  Kreisel mit zweifacher Linksdrehung.
 
Tango
  Gelaufene Linksdrehung, Twist Turn, Eckenfiguren, Valentino.
  Lansamer Walzer
  Flugschritt, Impetus mit Chair und Flechte.
 
7.und 8. Monat
  Walzer Wiener
 
Grundschritte, Übergang in einfache Linksdrehung und
  Linksdrehung mit Kreuzen. Geöffnete Variationen.

 
Rumba
 
Hockey Stick
 
Cha Cha Cha
 
Hockey Stick, +3 Cha Cha vorwärts und rückwärts.
  9.und 10. Monat
 
Wiener Walzer, Pausenvariationen.
  11.und 12. Monat
  Langsamer Walzer, eine viertel Rechtsdrehung mit anschließendem
  Zögerwechsel und Chasse'

  Jive, Grundschritt, kurz, kurz, lang, Platzwechsel.

 Im fortgeschrittenen Kurs  (Beginnt Sonntags,19:30 Uhr)

 Slowfox, Feder- und Dreierschritt, gekurvter Federschritt
 
mit geschlossener- und geöffneter Haltung im Dreierschritt.
 
Eckfiguren Wischer und Schwebe.
  Verbesserung  der Haltung und Fußtechnik. Erweiterung

 des Figuren- und Folgenrepertoires.      
                                                             
                                                                                                                                                                       

 
   
 
Fun & Dance, Tanzparty, Tanzbegleitung, Tanzpartner, Tanzpartnersuche, Tanzanimation, Tanzmöglichkeiten, Tanzbegeisterung, Tanztee, Tanzempfehlung, Tanz, tanzen, tanzen gehen, Tanzevent, Tanzsport, Event, Party,Tanzabend, Party-Dancer, Turniertanz, Hobbytanz, Ballkalender, Tanzservice, Tanzangebote,